Kokos-Curry-Hühnchen mit Minz-Raita

Ingredients

Hähnchen:
280g FAGE Total 5%, FAGE Total 2% oder FAGE Total 0,2%
250ml Kokosmilch aus der Dose 
2 EL Madras-Currypulver
Fein geriebene Schale 1 Limette
2 EL frischer Limettensaft
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 TL feines Meersalz 
½ TL schwarzer Pfeffer
4 St. Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut (jeweils etwa 170 bis 230 g) 

Minzraita:
280g FAGE Total 5%, FAGE Total 2% oder FAGE Total 0,2%
½ Gurke, entkernt und gerieben
12 frische Minzblätter, fein gehackt
1 grüne Chilli, entkernt und fein gehackt
Fein geriebene Schale 1 Limette
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
½ TL feines Meersalz 
¼ TL schwarzer Pfeffer

Zum Braten der Hähnchenbrust:
2 EL Pflanzenöl zum Braten

Zum Servieren:
75g Granatapfelkerne
Frische Minze, gehackt 

    SCHRITTE
  1. Hähnchen: In einer mittelgroßen Backform FAGE Total, Kokosmilch, Currypulver, Limettenschale und -saft, Knoblauch, Salz und Pfeffer glattrühren. Das Hähnchen dazu geben und es in der Marinade wenden. Die Form abdecken und alles mindestens 4 Stunden oder bis zu 24 Stunden kalt stellen.
  2. Raita: FAGE Total, Gurke, Minze, Chilli, Limettensaft, Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Die Schüssel abdecken und alles mindestens 30 Minuten oder bis zu 8 Stunden kalt stellen.
  3. Den Ofen auf 220°C vorheizen. Das Hähnchen 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Das Hähnchen aus der Marinade nehmen, überschüssige Marinade abtropfen lassen und das Fleisch auf einen großen Teller legen. Überschüssige Marinade mit Küchenpapier abtupfen.
  4. raten der Hähnchenbrust: Das Öl in einer großen, ofenfesten Pfanne über mittlerer Hitze erhitzen, bis es zu schimmern beginnt. Das Hähnchen mit der Oberseite nach unten in die Pfanne legen und braten, bis es goldbraun ist und sich eine Kruste gebildet hat, etwa 4 Minuten. Das Hähnchen wenden und weiter braten, bis die Unterseite goldbraun ist, etwa weitere 4 Minuten. Die Pfanne für etwa 6-8 Minuten in den Ofen stellen oder bis das Hähnchen durch ist (Temperatur im Inneren sollte 70°C betragen).
  5. Zum Servieren:Die Hähnchenbrust auf einen Teller legen, Raita darauf geben und mit Granatapfelkernen bestreuen. Mit Minze garnieren.